Trauer- und Kranzspenden

Wir behandeln Trauerspenden mit besonderer Sorgfalt. 

Bei Todesfällen verzichten Trauerfamilien oft auf Kränze und Blumen und bitten stattdessen um eine Spende für die Schweizerische Epilepsie Stiftung. Wir behandeln Trauerspenden mit besonderer Sorgfalt. Jede Spende wird persönlich verdankt. Die Trauerfamilie erhält regelmässig eine Liste der Spenderinnen und Spender.


Bitte teilen Sie uns im Trauerfall den Namen der verstorbenen Person und die Anschrift der Trauerfamilie mit. Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage auch Einzahlungsscheine.


Bitte verwenden Sie auf der Traueranzeige den folgenden oder einen ähnlich lautenden Hinweis:


«Anstelle von Blumen bitten wir um eine Spende an die Schweizerische Epilepsie-Stiftung, Postkonto 87-713581-4, IBAN: CH66 0900 0000 8771 3581 4».