Wohnhaus Niederfelben

Im Wohnhaus Niederfelben gestalten Sie Ihren Alltag gemeinsam mit Ihren Mitbewohnerinnen und Mitbewohnern.

Sie wohnen in einem Einzelzimmer in einer Wohnung. Dieses können Sie nach Ihren Vorstellungen einrichten. Sie kochen und essen zusammen mit den anderen Bewohnerinnen und Bewohnern. Auch übernehmen Sie Aufgaben im Haushalt. 


Sie gehen einer regelmässigen Tätigkeit nach, beispielsweise in den Werkstätten oder den Tagesstätten. Ihre arbeitsfreie Zeit verbringen Sie in Ihrer Wohngruppe oder Sie planen und unternehmen Freizeitaktivitäten. Sie können auch am organisierten Freizeitangebot teilnehmen. In Ihrem Alltag werden Sie von Betreuerinnen und Betreuern unterstützt. Es ist zudem rund um die Uhr eine Pflegefachperson da. 


Das Wohnhaus Niederfelben befindet sich auf dem EPI Areal. Dort steht Ihnen ein breites medizinisches und therapeutisches Angebot zur Verfügung. Zur Arbeit und zu den Therapien gehen Sie nach Möglichkeit selbstständig.


Im Wohnhaus Niederfelben hat es 40 Wohnplätze. Hier leben Sie mit Menschen mit Epilepsie sowie kognitiven und körperlichen Beeinträchtigungen. Das Wohnhaus Niederfelben steht auf der kantonalen Pflegeheimliste. Weitere Informationen zum Wohnangebot finden Sie hier.


Sind Sie interessiert? Ich freue mich, Sie kennen zu lernen. Sie können jetzt auch bei uns schnupperwohnen.

Bild von Angelica Huber

Angelica Huber
Leiterin Wohnhaus Niederfelben
Tel. +41 44 387 65 40
E-Mail

Die Zimmer im Wohnhaus Niederfelben sind rund 14m2 gross. Es können auch eigene Möbel mitgebracht werden.