Wohnhaus auf der Rüti

Im Wohnhaus auf der Rüti erhalten Sie Betreuung und Pflege rund um die Uhr.

Sie leben in einer Wohngruppe in einem Einzel- oder Doppelzimmer. Dieses können Sie nach Ihren Vorstellungen einrichten. Die Mahlzeiten nehmen Sie zusammen mit Ihren Mitbewohnerinnen und Mitbewohnern in der Wohngruppe ein. Bei der Essenszubereitung werden Ihre speziellen Ernährungsbedürfnisse berücksichtigt. Je nach Ihren Möglichkeiten übernehmen Sie Aufgaben im Haushalt. In Ihrem Alltag werden Sie nach Ihren individuellen Bedürfnissen betreut und gepflegt.


Sie gehen einer regelmässigen Arbeit in den Werkstätten, in den Tagesstätten oder ausserhalb nach. Ihre arbeitsfreie Zeit verbringen Sie in der Wohngruppe: Sie hören Musik, schauen Zeitschriften an, machen Spiele oder sehen fern. Sie können auch an den organisierten Freizeitaktivitäten teilnehmen.


Das Wohnhaus auf der Rüti befindet sich auf dem EPI Areal. Dort steht Ihnen ein breites medizinisches und therapeutisches Angebot zur Verfügung. 


Im Wohnhaus auf der Rüti hat es insgesamt 131 Wohnplätze. Hier leben Sie mit Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen. Im Speziellen gibt es Wohngruppen für ältere Menschen mit Beeinträchtigung, für Menschen mit schwermehrfacher Beeinträchtigung und für Menschen mit stark herausfordernden Verhaltensweisen. Im Wohnhaus auf der Rüti finden Sie ein dauerhaftes Zuhause und den gewünschten Schonraum.


Das Wohnhaus auf der Rüti steht auf der kantonalen Pflegeheimliste. Weitere Informationen zum Wohnangebot finden Sie hier.


Sind Sie interessiert? Ich freue mich, Sie kennen zu lernen.

Bild von Anke Just-Kroll

Anke Just-Kroll
Leiterin Wohnhaus auf der Rüti
Tel. +41 44 387 64 40
E-Mail