Jahresbericht 2019

Der Jahresbericht 2019 der Schweizerischen Epilepsie-Stiftung – Trägerin des EPI WohnWerks – ist erschienen. 

Die Schweizerische Epilepsie-Stiftung und das EPI WohnWerk können auf ein erfolgreiches vergangenes Jahr zurückblicken. 


Ein grosses Projekt im EPI WohnWerk waren die gestalterischen Massnahmen im Wohnhaus auf der Rüti. Weitere Highlights waren die EPI Chilbi sowie der Adventsmärt, die wiederum viele interessierte Besucherinnen und Besucher auf das EPI Areal gebracht haben. Wie bereits im Vorjahr war auch im Berichtsjahr die Nachfrage nach Wohn- und Arbeitsplätzen für Menschen mit herausfordernden Verhaltensweisen und für ältere Menschen mit Behinderung sowie für Menschen mit geistiger Behinderung und psychischer Begleiterkrankung sehr gross. Insbesondere die Plätze in den Tagesstätten für Externe sind sehr begehrt.


Dieses Jahr ist der Jahresbericht zum ersten Mal in digitaler Form erschienen. Sie finden ihn hier: Jahresbericht 2019


Eine Kurzfassung ist auch gedruckt erhältlich. Sie finden sie hier auf dieser Seite.