Spiritualität mit Menschen mit Mehrfachbehinderung

Dienstag, 25. September 2018, 13.30 bis 17.00 Uhr

Da wo sich Menschen achtsam begegnen, können Momente entstehen, in denen wir
ganz uns selbst sind. Wir erfahren Lebensenergie, Freude, Geborgenheit oder Glück. Hier
spielen Sinnesorgane eine wichtige Rolle: Eine wunderschöne Blume, die unser Auge erfreut,
oder der Geruch eines feinen Essens, der uns in die Nase steigt.


Auch für Menschen mit Mehrfachbehinderung sind die vier Elemente Erde, Luft, Wasser
und Feuer zentral. An diesem Nachmittag lassen wir uns auf die «Erde» ein und fragen,
inwiefern uns die Begegnung damit im tieferen Suchen berührt. Was können wir davon in
unserer Arbeit mit Menschen mit Behinderung umsetzen?


Leitung

Bild von Barbara Brunner

Barbara Brunner Rauch
EPI Seelsorge

Tel. +41 44 387 67 11
E-Mail