Fachfrau/Fachmann Gesundheit EFZ

Als Fachfrau/Fachmann Gesundheit pflegen und betreuen Sie die Bewohnerinnen und Bewohner in unseren Wohnhäusern.

Sie arbeiten im Wohnhaus auf der Rüti oder im Wohnhaus Lengg. Sie unterstützen die Bewohnerinnen und Bewohner in ihrem Alltag: bei der Körperpflege, bei der Mobilisation, beim An- und Ausziehen oder beim Essen und Trinken. 


Zu Ihren Aufgaben gehören sowohl administrative und logistische Tätigkeiten als auch medizinaltechnische Verrichtungen wie Medikamente richten und Blutdruck oder Puls messen. In Ihrer Ausbildung arbeiten Sie eng mit Betreuungsfachpersonen zusammen und lernen so auch die agogische Seite der Arbeit in einem Wohnhaus kennen.


Im Rahmen Ihrer Ausbildung machen Sie ein mehrmonatiges Praktikum in der benachbarten Klinik Lengg, einer Klinik für Neurorehabilitation und Epileptologie.

Ausbildung

  • 3-jährige Ausbildung und Abschluss mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ)
  • Integrierte Berufsmatura möglich (ein zusätzlicher Tag Schule)
  • Ausbildung an drei Lernorten: Betrieb, Berufsfachschule (Careum) und überbetriebliche Kurse (OdA Gesundheit)
  • Im 1. und 2. Ausbildungsjahr wöchentlich zwei Tage an der Berufsfachschule, im 3. Ausbildungsjahr wöchentlich einen Tag
  • Die Ausbildung beginnt jeweils im August.

Aufnahmebedingungen

  • Schulabschluss Sek A, Sek B oder 10. Schuljahr
  • Mindestens 16 Jahre alt bei Ausbildungsbeginn
  • Gute Noten: Deutsch mindestens 4.5, Mathematik mindestens 4.0

Anforderungen

  • Teamfähigkeit
  • Kontaktfreude und Kommunikationsfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen, gute Beobachtungsgabe
  • Praktisches Geschick, sorgfältige Arbeitsweise
  • Physische und psychische Gesundheit
  • Freude an der Begleitung und Förderung von Menschen mit Beeinträchtigungen
  • Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten

Perspektiven

  • Berufsmaturität (berufsbegleitend, Vollzeit)
  • Höhere Fachschulen (z.B. Pflegefachfrau/-mann HF)
  • Fachhochschulen (z.B. Pflegefachfrau/-mann FH)
  • Verschiedene Berufsprüfungen
  • Höhere Fachprüfungen

Ich freue mich auf Ihre Bewerbung.

Bild von Anja J. Kaufmann

Sandra Gerber

Berufsbildungsverantwortliche
Fachfrau/Fachmann Gesundheit EFZ

Tel. +41 44 387 64 14

E-Mail