Spenden

Die Schweizerische Epilepsie-Stiftung ist eine private gemeinnütze Institution. Für die Finanzierung ihrer Leistungen ist sie auch auf Spenden angewiesen.

Aus den verfügbaren Mitteln sowie aus Spendenerträgen finanziert die EPI Stiftung die Seelsorge auf dem Areal, die Forschung, Sozialberatung und Öffentlichkeitsarbeit. Jährlich werden einmalige Projekte zu Spendenobjekten ausgewählt und aktiv beworben. Da wir eine gemeinnützige Organisation sind, können Sie Ihre Spende von Ihrem steuerbaren Einkommen abziehen. Sie erhalten von uns eine entsprechende Bestätigung.


Spendenobjekt 2017

Ihre Spende bewegt

«Wir wollen noch etwas besorgen.» «Ich muss zum Arzt.» «Wir fahren in die Ferien.» In und um Zürich ist das öffentliche Verkehrsnetz gut ausgebaut. Dennoch gibt es Situationen, in denen man dankbar ist, wenn man einen individuellen fahrbaren Untersatz benutzen kann. Vor allem, wenn spezielle Anforderungen und besondere Bedürfnisse zu berücksichtigen sind. Das ist bei den teilweise schwermehrfachbehinderten Bewohnerinnen und Bewohnern des EPI WohnWerks oft der Fall: Viele von ihnen sind auf Begleitung und die Mitnahme von Hilfsmitteln angewiesen. Einige benötigen einen Rollstuhl. Deshalb ist es wichtig, bei Bedarf ein passend ausgerüstetes Fahrzeug für den Transport zur Verfügung zu haben. Eines der im Einsatz stehenden Fahrzeuge genügt den Anforderungen nicht mehr und ist so alt geworden, dass Reparaturen immer teurer werden. Deshalb haben wir ein neues Fahrzeug angeschafft, welches den unterschiedlichen und breit gefächerten Bedürfnissen gerecht wird. Dessen Anschaffung mit der entsprechenden Ausstattung ist mit nicht unbeträchtlichen Kosten verbunden. Deshalb sind wir sehr dankbar, wenn Sie uns bei der Finanzierung unterstützen. Herzlichen Dank im Voraus für Ihre «bewegende» und wichtige finanzielle Unterstützung.


Spendenkonto

Postkonto-Nr. 87-713581-4

IBAN CH66 0900 0000 8771 3581 4

Vermerk: Spendenobjekt 2017



Tierpatenschaften

Besonderer Beliebtheit erfreuen sich unsere Tierpatenschaften

Sie unterstützen dadurch aktiv den wertvollen Kontakt zwischen unseren Patientinnen und Patienten, Bewohnerinnen und Bewohnern, Klientinnen und Klienten sowie Mitarbeitenden zu den Tieren.  Sie finanzieren mit der Patenschaft den Unterhalt eines unserer vielen Tiere. Herzlichen Dank schon jetzt für Ihre finanzielle Unterstützung. 


Spendenkonto

Postkonto-Nr. 87-713581-4

IBAN CH66 0900 0000 8771 3581 4

Vermerk: Tierpatenschaften



Steuerfrage

Die Schweizerische Epilepsie-Stiftung ist von der Steuer befreit. Spenden an uns können sowohl bei der direkten Bundessteuer als auch bei den Kantons- und Gemeindesteuern in Abzug gebracht werden. Im aktuellen Ratgeber der ZEWO finden Sie alle nützlichen Informationen, um Ihre Steuererklärung optimal auszufüllen. www.zewo.ch

ZEWO Merkblatt: Mit Spenden Steuern sparen 


Fragen rund um das Spenden können Sie direkt an uns richten.  Wir stehen Ihnen gerne zu Verfügung.


Marianne Bucher 

Sekretariat der Stiftungsdirektion

Tel. +41 44 387 60 02

E-Mail