Spenden

Die Schweizerische Epilepsie-Stiftung ist eine private gemeinnütze Institution. Für die Finanzierung ihrer Leistungen ist sie auch auf Spenden angewiesen.

Aus den verfügbaren Mitteln sowie aus Spendenerträgen finanziert die EPI Stiftung die Seelsorge auf dem Areal, die Forschung, Sozialberatung und Öffentlichkeitsarbeit. Jährlich werden einmalige Projekte zu Spendenobjekten ausgewählt und aktiv beworben. Da wir eine gemeinnützige Organisation sind, können Sie Ihre Spende von Ihrem steuerbaren Einkommen abziehen. Sie erhalten von uns eine entsprechende Bestätigung.


Spendenobjekt 2016 

Tagesstätte Riedholz 


Tage der offenen Tür Wohnhaus Niederfelben und Tagesstätte Riedholz 4./5. November 2016

 

Besonderer Beliebtheit erfreuen sich unsere Tierpatenschaften. Damit finanzieren Sie den Unterhalt eines unserer vielen Tiere. 


Die Schweizerische Epilepsie-Stiftung ist von der Steuer befreit. Spenden an uns können sowohl bei der direkten Bundessteuer als auch bei den Kantons- und Gemeindesteuern in Abzug gebracht werden. Im aktuellen Ratgeber der ZEWO finden Sie alle nützlichen Informationen, um Ihre Steuererklärung optimal auszufüllen. www.zewo.ch

ZEWO Merkblatt: Mit Spenden Steuern sparen 


Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Spende

auf unser Postkonto mit der Nr. 87-713581-4, IBAN CH66 0900 0000 8771 3581 4.


Fragen rund um das Spenden können Sie direkt an uns richten.  Wir stehen Ihnen gerne zu Verfügung.


Marianne Bucher 

Sekretariat der Stiftungsdirektion

Tel. +41 44 387 60 02

E-Mail