Ihr Dienstleister und Spezialist im nichtmedizinischen Service

Als Etagenservice der Schweizerischen Epilepsie-Stiftung sind wir Visitenkarte und wichtiges Entscheidungskriterium bei der Klinikwahl zugleich.

Dass sich die Patientinnen und Patienten während ihres Aufenthaltes rundum wohlfühlen, ist unser oberstes Credo. Der Etagenservice ist Bestandteil der EPI Services und fungiert in der Klinik Lengg AG als Ansprechpartner für sämtliche nichtmedizinischen Dienstleistungen.


Der unbezahlbare Wohlfühlfaktor für Patienten

Zu den Tätigkeitsbereichen des Etagenservices zählt die Begleitung vom Eintritt bis zum Austritt für folgende Dienstleistungen:


  • professionelle Menüberatung
  • gewissenhafte Menüplanung
  • Beratung und Verpflegung von Besuchern der Patienten/innen
  • Abholung und Empfang der Patientinnen und Patienten
  • Speise- und Getränkeservice
  • Gepäckservice
  • Eintrittsgespräche
  • Bereitstellung und Auffüllen der Hygienetreatments
  • Reinigungsorganisation privater Patientenwäsche
  • Terminorganisation, beispielsweise für Coiffeur oder Kosmetik
  • Verkauf und Verbuchung von Hotelleriezusatzleistungen
  • Blumenpflege
  • Service im Bereich Post, Mail und Dokumente
  • Einhaltung und Überwachung der HACCP Vorgaben
  • mehrsprachiger Service in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch, Arabisch, Polnisch, Slowakisch, Spanisch, Albanisch und Serbo-Kroatisch


Engagiert, herzlich und professionell – das ist der Etagenservice.

Ihr Ansprechpartner

André Arndt, Leiter Logis und Etagenservice

André Arndt

Leiter Logis und Etagenservice

Tel. +41 44 387 66 78

E-Mail