«Mir bruched meh Platz zum Schaffe! Ziit für öppis Neus!»

Spendenmailing für den Neubau unserer Gärtnerei


Am 20. August 2019 wurde von der Schweizerischen Epilepsie-Stiftung ein Spendenmailing an rund 7'000 Adressen versandt. Ziel des Mailing ist es, Spenden für den Neubau der Gärtnerei zu generieren. Denn ob Mitarbeitende oder Fachpersonen, allen ist es viel zu eng. Sie alle stossen im Gärtnereihäuschen mit den zwei alten Gewächshäusern ständig an ihre Grenzen. «Es ist viel zu eng. Mit einer Gemüsekiste in den Händen kommst Du nicht aneinander vorbei!» ist einer ihrer täglichen Seufzer wegen Platzmangel.


Das nächste Spendenmailing ist für den November 2019 geplant.


Für weitere Fragen steht Andrea Libardi gerne per E-Mail oder per Tel. 044 387 6000 zur Verfügung.












Dank Ihrer Unterstützung mit einer Spende können wir Menschen mit Epilepsie jede nur mögliche Hilfe mit umfassender Betreuung und Spitzenmedizin bieten. Herzlichen Dank!